Holistische Inhalte - das neue Schlagwort im Bereich SEO

SEO
10 Shares

Google verändert immer wieder seine Algorithmen und damit verändern sich auch die Rankingfaktoren oder zumindest die Gewichtung der Rankingfaktoren mit jedem neuen Update.

Das Ziel des Unternehmens ist es, immer näher an die Wünsche der User zu kommen, denn nur so bleibt man Marktführer. Da der Suchmaschinenriese natürlich nicht im Detail bekannt gibt, welche Faktoren nun noch mehr Gewicht erhalten und worauf weniger Wert gelegt wird, kann nur über Analysen nachvollzogen werden, wie die einzelnen Faktoren in die Gesamtwertung einfliessen. Searchmetrics ist ein SEO-Tool-Anbieter, der bereits seit einigen Jahren fundierte Studien zu den aktuellen Google-Updates veröffentlicht und damit eine plausible Richtschnur vorgibt. 

Holistische Inhalte SEO

Qualitative, ganzheitliche Inhalte sind das Ziel

Nicht nur technisch entwickelt sich das Internet rasend schnell weiter, sondern auch die User werden immer anspruchsvoller. Die neue Studie hat hierzu interessante Erkenntnisse gebracht.

Themenfremde Backlinks verlieren laut der Untersuchung immer mehr an Gewicht. Ihre Anzahl bestimmt das Ranking zwar noch immer mit, doch in einem geringeren Mass als in der Vergangenheit. Die Zeiten der unnatürlichen Links sind damit wohl endgültig vorbei. Links, die aus realem Link-Earning stammen, also über Inhallte, die von Usern gern geteilt werden, gewinnen hingegen mehr Einfluss auf das Ranking einer Seite.
 
Die Onpage-Optimierung erhält noch mehr Bedeutung, und eine positive Nutzererfahrung rückt in den Vordergrund. Responsive Design und eine übersichtliche Linkstruktur fliessen ebenfalls mit deutlich mehr Gewicht in die Bewertung mit ein. Beim Thema Keywords hat sich auch einiges getan, und es gibt neue Erkenntnisse über deren Stellenwert im Ranking einer Seite. Der Content einer Webseite, also deren Inhalt, ist schon seit langem ein wichtiger Faktor für das Ranking. Während aber noch viele Webseitenbetreiber an der reinen Sichtbarkeitssteigerung arbeiten und ihre Projekte nach Keywords und Suchphrasen ausricht, hat Google das Zeitalter der holistischen Inhalte eingeleitet.

Holistische Inhalte 

Unter Holismus versteht man die Ganzheitslehre. Der Begriff stammt vom Griechischen ab (holos: ganz) und in Bezug auf Webseiten versteht man darunter, dass eine komplette Website sich mit einem Thema oder einem Themenkomplex beschäftigt. Es geht also nicht mehr darum, Content zu einzelnen Keywords zu schreiben. Vielmehr sollen Webseiten sich ausführlich mit einem Thema beschäftigen und auch die daran anschliessenden Themengebiete abdecken. So ergibt sich relevanter Content für viele Suchanfragen, die sich um ein bestimmtes Thema drehen.

Für das Ranking bedeutet das auch, dass Proof-Terms (mit dem Hauptkeyword verwandte Begriffe) und Relevant-Terms (vom Hauptkey semantisch eher entfernte Verwandte) immer wichtiger werden.

Diese fliessen oft auf natürliche Weise mit ein, wenn Inhalte holistisch angelegt sind.

Hier ein Beispiel, das den Begriff "holistische Inhalte" ein wenig verdeutlichen kann

Ein Matratzen-Onlineshop, der sich vor allem auf die Suchanfragen [Matratze] und [Matratze kaufen] konzentriert hat, sollte nun auch Inhalte integrieren, die sich mit "Rücken schonen", "Bettrahmen" oder der "Wirbelsäule" beschäftigen, denn all diese Themen gehören indirekt zum Thema Bett und Matratzen. 

Der User erhält damit auf einer Website nicht nur die Gelegenheit, eine Matratze zu kaufen, sondern kann sich gleichzeitig darüber informieren, welche Kriterien bei der Kaufentscheidung wichtig sein könnten, wenn er Rückenprobleme vermeiden oder seinen Nacken durch ergonomisch geformte Kissen entlasten möchte. 

Artikel teilen

Über uns

seologen bloggen: über SEO, AdWords, Webdesign und alles, was in der Online Marketing Welt brodelt.

Lies hier, welche Elemente am besten miteinander reagieren und als Antrieb für deine Website funktionieren.

Gratis SEO Check

Kostenloser SEO Check Ihrer Webseite

Wird Ihre Website aktuell über Google gefunden?
Wir prüfen Ihre Webseite auf Google Ranking Faktoren - schnell und unverbindlich.