Wie wertvoll ist ein Backlink? Diese 10 Faktoren helfen dir bei der Bewertung

SEO
11 Shares

Linkbuilding hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Auch heute gibt es noch die klassische „Outreach“ Strategie, also die Kontaktaufnahme zu relevanten Website Betreibern, mit dem Ziel einer online Kooperation (Gastartikel, Firmeneintrag etc.). Also ein rein manueller, sehr zeitaufwendiger Prozess.

 Die Auswahl passender Webseiten basiert meist auf einer Reihe Faktoren, die bei der Website Bewertung helfen und vor allem bei der Entscheidung, ob die jeweilige Webseite den ganzen Aufwand wert ist.

Linkbuilding


Viele Linkbuilding Strategien nutzten mittlerweile vor allem auch qualitatives Content Marketing und sämtliche Online Kanäle (u.a. Social Media) um Content dann auch möglichst optimal zu verbreiten, und auf diese Weise Backlinks zu generieren. Ganz nach dem Motto, guter Content wird von anderen Webseiten gerne verlinkt.

Content Distribution

Dennoch ist es nach wie vor so, dass Google und Bing gewisse Faktoren in die Link Bewertung einbeziehen. 

Wir stellen Euch einige der wichtigisten Elemente vor, die den Wert eines Links am stärksten beeinflussen:

1. Anchor Text

Anchor Text (=Linktext) ist immernoch wichtig. Auch wenn der Fokus nicht mehr auf “exact match” liegt, und unnatürliche Linkprofile bei Google sogar abgestraft werden können. Die Praxis zeigt nach wie vor, dass eine gewisse Anzahl Keyword-bezogener Anchor Texte, sich sehr positiv auf die Rankings auswirken. Solltest du allerdings vor der Wahl stehen, einen Link ohne den gewünschten Anchor Text zu akquirieren, oder gar keinen, nimm den Link mit!

Anchor Text
stallion-theme.co.uk

 

2. Relevanz

Hier geht es vor allem um deine Einschätzung wie passend die Seite zum jeweiligen Thema ist. Wobei es nicht darum geht, dass ein Online Shop, der Winterkleidung verkauft, nur Backlinks von Seiten akquirieren sollte, die sich auch mit dem Thema Winterkleidung beschäftigen... und alle anderen Seiten sind völlig irrelevant.

Zum Beispiel könnten Links von News Seiten, regionalen Seiten oder vielleicht auch von Fair Trade Seiten in diesem Fall relevant und damit wertvoll sein.
Relevanz unterliegt also deiner persönlichen Einschätzung, es lohnt sich hier „gross“ zu denken und nicht vorzeitig mögliche Linkquellen auszuschliessen. Redaktionell lassen sich oft mit etwas Kreativität sinnvolle Verbindungen schaffen.

3. PageRank

Der klassiche Google Page Rank ist tot - ein guter Ersatz ist MozRank, der höchstwahrsheintlich sehr ähnlich berechnet wird, wie Googles Page Rank. Allerdings ist dieser Wert im Vergleich zur "Domain Authority eher unwichtig. Zum Beispiel hat eine gerade erst veröffentliche Seite (e.g. ein neuer Blog Post) meist einen sehr niedrigen Page Rank/Moz Rank - dennoch lohnt sich ein Backlink, wenn die Webseite insgesamt relevant ist und die "Domain Authority" einen guten Wert aufweist.

4. Domain Autorität

Wie betrachtet Google die jeweilige Seite? Wieviel Autotität hat die Seite im jeweiligen Themenfeld? Dieser Faktor ist sehr wichtig. Moz gibt eine sogenannte Domain Authority an, ein Wert, an dem man sich sicherlich orientieren kann. 
Die sogenannte Domain Autorität ist ein sehr guter Anhaltspunkt, um zu beurteilen, wie stark sich ein Link auf das Ranking deiner Seite auswirken wird - also eine klare Entscheidungshilfe bei der Frage, ob es sich lohnt einen bestimmten Backlink ins Visier zu nehmen oder eben nicht.

5. Link Alter

Alte Links zählen mehr – eine Weisheit der SEO Pioniere. Mittlweile ist oft das Gegenteil der Fall. Oft tauchen neue Seiten auf den vorderen Plätzen auf, mit vielen neu generierten Backlinks. Sicherlich auch eine Begleiterscheinung des modernen Content Marketings, das Google honoriert. Über die Wayback Machine kann du herausfinden wie lange eine Seite schon existiert oder wie lange ein Link auf der jeweiligen Seite bereits platziert ist. 

6. User Engagement

Dies ist mittlerweile einer der wichtigsten Faktoren bei der Link Bewertung von Google. Klicken User, die sich auf der jeweiligen Seite aufhalten, tatsächlich auf den Link? Führt der Link also zu „Traffic“ ?  - wieviel "Traffic" ein Link generiert, sieht Google ganz genau. Von daher sollten Backlinks inhaltlich gut passen und den User zu möglichst relevanten Zusatzinformationen leiten. 
Wie „engaged“ sind die User mit der Seite? Wie viele “Shares” erhält der Beitrag? All das sind gute Anzeichen von User Engagement und haben einen grossen Einfluss auf den Linkwert.

7. Link Platzierung

Wo genau ist der jeweilige Backlink platziert? Links in der Fusszeile werden wahrscheinlich weniger häufig angeklickt, da sie dem User nicht direkt ins Auge fallen (siehe Punkt 6). Links auf der Sidebar werden von Google möglicherweise als gekaufte “Ads eingestuft. Solange der Link inhaltlich Sinn macht, ist die genaue Platzierung jedoch zweitranging.

8. Follow versus no-follow

Nach wie vor wichtig. No-Follow Links werden von Google & Co anders bewertet als Follow Links. So erkennst du "follow" und "nofollow" im Website Quellcode:

No Follow vs. Follow Links
wordstream.com

9. Text oder Bildlink 

Viele Tests haben ergeben, dass Bild Links (also das jeweilige Alt Tag) nicht ganz so stark bewertet werden wie Textlinks.
Auf der anderen Seite führen Bilder an einigen Stellen evtl. zu mehr Klicks. Von daher empfehlen wir nicht allzu viel Fokus auf das Format zu legen. Hol dir den Link, ob Bild oder Text, entscheide du was im jeweiligen Fall besser passt.

10. Spam 

Backlinks von spammigen Seiten sollten unbedingt vermieden werden. Google wertet Seiten mit vielen spammigen Links ab. Auf der Suche nach möglichen Linkquellen, lohnt es sich die sogenannte "Spam Score" von Seiten im Auge zu behalten- den Wert zeigt dir Moz in der Moz Bar an. Oft reicht aber schon eine eigene Einschätzung nach einem kurzen Check der jeweilgen Seite. Welche Seiten werden verlinkt? Wirken die Verlinkungen der Seite vertrauenswürdig? Oder kann jeder beliebige Anbieter einen Link platzieren? Das hilft sicherlich bei der Entscheidung ob man für die eigene Seite einen Backlink einholen möchte.

Webseiten mit spammigen Links sollten ihr Linkprofil unbedingt bereinigen:

 

Hier gehts zum kostenlosen Backlink Checker.

Artikel teilen

Über uns

seologen bloggen: über SEO, AdWords, Webdesign und alles, was in der Online Marketing Welt brodelt.

Lies hier, welche Elemente am besten miteinander reagieren und als Antrieb für deine Website funktionieren.

Gratis SEO Check

Kostenloser SEO Check Ihrer Webseite

Wird Ihre Website aktuell über Google gefunden?
Wir prüfen Ihre Webseite auf Google Ranking Faktoren - schnell und unverbindlich.